All deleted tweets from politicians

Politicians

jessilintl

Abgeordnete zum Nationalrat, FPÖ

gernotdarmann

Landesrat / Landesparteiobmann der FPÖ-Kärnten

Angelika Mlinar (EU) retweeted @0610TG :

RT @0610TG: RT @0610TG: #fulltime vom EU-Parlament bezahlen lassen, aber GS der Partei sein, das macht sonst nur FPÖ. Neuer Stil? #ListeKurz https://t.…

RT @Johannes_Huber1: RT @Johannes_Huber1: Wo sich Kurz verschätzt hat? Bei FPÖ und SPÖ (und möglicherweise auch der Vertrauensregierung) > https://t.co/kTEjCB2e…

Michel Reimon (EU) tweeted :

Die ÖVP ist für den 15.9 als Wahltermin, die SPÖ und FPÖ für den 29.9. Der Unterschied: In Vorarlberg wird gewählt. Die LH-Partei will dann den Bundeswahlkampf abgeschlossen haben. Die beiden anderen wollen ihn in die Landtagswahl ziehen. (Uns ists relativ wurscht.)

RT @heimolepuschitz: RT @heimolepuschitz: Die FPÖ mit @vilimsky als einziger "Schutzschirm für Österreichs Souveränität". orf.at/stories/312104…

RT @heimolepuschitz: RT @heimolepuschitz: EU-Wahl: Umfrage für "Österreich": FPÖ gewinnt als einzige Partei dazu. @vilimsky #glaskugel oe24.at/oesterreich/po…

RT @heimolepuschitz: RT @heimolepuschitz: FPÖ Spitzenkandidat @vilimsky gegen undemokratische Position Franz Fischlers. sn.at/politik/innenp… via

RT @heimolepuschitz: RT @heimolepuschitz: Gewerkschafter: Absage an die FPÖ ist „strategischer Blödsinn“ | krone.at mobil.krone.at/1917306

Michel Reimon (EU) retweeted @WKogler :

RT @WKogler: Kommen die Saubermänner und –frauen der #FPÖ in Funktion, so ist mit allem zu rechnen. Das Spendenförderkarussell zw. Strohmännern, #Kolm und der rechten ACRE, um öffentlichen Mitteln zu erschleichen, ist ein Skandal. @sebastiankurz und #Strache sollten sie abberufen.

RT @CDU_CSU_EP: .@caspary: Deutliche Parallelen zwischen #FPÖ & #AfD. #Strache hat Politik gegen Geld angeboten. @inge_graessle: #Meuthen soll die russischen Gelder für rechtspopulistische Parteien erklären & woher AfD-Spenden der Landtagswahlkämpfe 2016 & 2017 stammen. spiegel.de/politik/auslan…