All deleted tweets from politicians

Politicians

jessilintl

Abgeordnete zum Nationalrat, FPÖ

gernotdarmann

Landesrat / Landesparteiobmann der FPÖ-Kärnten

RT @andrangl: Spät aber doch tritt der steir. FPÖ-Landtagsabg. Hirschmann wegen seiner Partyteilnahme zurück. Auch die ÖVP hatte seinen Rücktritt gefordert. Dass in Tirol aber gleichzeitig noch alle jene im Amt sind, die einen unendlich höheren Schaden angerichtet haben, ist unerträglich.

RT @dorabinovici: @rendiwagner muss jetzt klarstellen, dass die @SPOE_at gegen Koalitionen mit der FPÖ auf allen Ebenen ist. Auch in Bezug auf eigene Teilorganisationen. Wenn nicht, bleibt die SPÖ nach dem Ende der Regierung mit dem Braunen Peter über. twitter.com/rudifussi/stat…

Harald Walser (Grüne) tweeted :

Es ist schon wieder was passiert. Der nächste FPÖ-Nazi falter.at/zeitung/201911…

RT @andrangl: Kleiner, unvollständiger Thread zur Zusammenfassung des #Historikerbericht|s der FPÖ: Dass sich unter 16 Autoren keine einzige Frau befindet, ist wohl symptomatisch. Die meisten Autoren sind noch nie im Zusammenhang mit Forschungen, die zum Gegenstand das Berichts relevant wären

RT @gerold_rie: Indem die FPÖ den Wolf geißelt, trifft sie nicht nur den prominentesten Journalisten des Landes, sondern zieht damit den Journalismus insgesamt in Misskredit. VN-Kommentar zu Straches Fehltritt. VN.AT/sue1MH @ArminWolf

RT @andrangl: Wenn Kickl sagt, dass die von der FPÖ gesetzeswidrig investierten Wahlkampfkosten immerhin wieder in den österr. Wirtschaftskreislauf fließen würden, muss ich daran denken twitter.com/KatQuat/status… https://t.co/8x5ale8lzH

RT @florianklenk: Wir vom Falter werden jetzt den Rechtsstaat gegen diese Rechtsextremisten auf den Foren der FPÖ-nahen Plattform unzensuriert.at in Stellung bringen. Hier wurde eine Grenze überschritten. twitter.com/fabian_schmid/…

RT @florianklenk: RT @florianklenk: Ich hoffe die @MariaWindhager klagt im namen des verleumdeten flüchtlings der fpö ein vermögen weg

RT @andrangl: Während die FPÖ OÖ „bedauerliche Recherchefehler“ einräumt, sind zwei verleumderische Postings bei Gudenus noch immer online, nur eines hat er gelöscht. @rudi_anschober https://t.co/UFZWlyYSj4

RT @andrangl: SPÖ Leopoldstadt kürzt im Vgl. zu 2017 im Einklang mit der FPÖ Förderung für Sommerkino von psychosozialen Zentrum ESRA und sagt: Das ist kein ideologisches Statement. Wir fragen uns: Was denn sonst?